Kindertagespflege - Eine neue Herausforderung

Viele Eltern wünschen sich für ihre Kinder eine individuelle, familienfreundliche Betreuung. Die Zahl der Kinder unter drei Jahren, die in einer Kita oder in Tagespflege betreut werden, steigt stetig.
Um den  Wünschen und Bedarfen der Eltern gerecht zu werden, sind wir auf Sie angewiesen. Lassen Sie sich zur Kindertagespflegeperson qualifizieren.


Kindertagespflege ist eine verantwortungsvolle Tätigkeit, bei der man die Kinder auf ihrem Weg begleiten kann. Gerade die ganz Kleinen brauchen eine geborgene, familiäre Umgebung, in der sie sich positiv entwickeln können.

 

 

Die Qualifizierung ist kostenfrei.

Ab Herbst startet im Landkreis Gifhorn ein neuer Qualifizierungskurs nach QHB (300 UE).

Dieser Kurs teilt sich in zwei Teile. In den 160 Unterrichtseinheiten tätigkeitsvorbereitenden Grundkurs, sowie in die 140 UE tätigkeitsbegleitende Grundqualifikation. Nähere Informationen erhalten Sie im Kindertagespflegebüro.

Kindertagespflegpersonen sind selbständig tätig. Sie bestimmen ihre Arbeitszeiten frei nach ihren Bedürfnissen, Sie sind also ihr eigener Chef.  Sie haben keinen langen Anfahrtsweg zur Arbeit, so können Sie ihre eigene Familie mit dem Job gut kombinieren. Betreuen Sie ihre eigenen Kinder zu Hause kann es ein guter Zuverdienst in der Elternzeit sein.  
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, melden Sie sich bitte im Kindertagespflegebüro unter:
Tel.: 05371-804430
Mail: kindertagespflegedrk-gifhorn.de